Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

Liebe Freundinnen und Freunde der FreiZeitSchule,
herzlich willkommen im aktuellen
Sommersemester 2024!
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Anmeldungen für unsere Kurse ausschließlich über die Homepage entgegen nehmen können und dabei auch darum bitten, die Altersangaben einzuhalten.
Auf Wunsch erhalten Sie gerne eine Broschüre per Post zugesendet.

Am Samstag, den 16.3.24, wird der Förderverein der FreiZeitSchule von 10 – 13 Uhr wieder einen Flohmarkt für Kindersachen im Garten der FreiZeitSchule veranstalten.
Die Standgebühr beträgt 10.- und 1 Kuchen (oder Muffins oder 10 Brezeln). Den Tisch bitte selbst mitbringen. Anmeldungen nehmen wir unter infonospam@freizeitschule.de gerne entgegen.

Kulturelle Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte und Vernissagen finden Sie unter den Rubriken "Theater" und "Veranstaltungen".
Unsere EntwicklungsSpielRäume: Zeichenkurse, Malkurse, Bildhauerkurse, Töpferkurse, Kinderkurse in der Werkstatt und draussen, Ferienfreizeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Seminare zur Anthroposophie und zur Waldorfpädagogik, eine Volkstanz-Gruppe und als Alternative zu Krabbelgruppen und PEKiP: Eltern-Kind-Stunden und unser monatliches Eltern-Kind-Café.

Wir suchen Kursleitungen auf Honorarbasis für unsere Bereiche Kinderkurse und Malkurse, sowie Zweitkräfte für Kinderferienfreizeiten.
Wir wünschen uns Fachkräfte aus dem waldorfpädagogischen und anthroposophischen Bereich.

Bei Interessen setzten Sie sich bitte mit Elke Schäfer in Verbindung: 06 21 - 85 67 66 oder infonospam@freizeitschule.de

Unser Team, das Kindergeburtstage feiert, sucht Verstärkung auf Honorarbasis!
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Lena Heuer 06 21 - 85 67 66 / infonospam@freizeitschule.de

Stand: 18. Februar 2024

 



AKTUELLES

Als Kernkollegium der FreiZeitSchule distanzieren wir uns ausdrücklich von jeglichen rechtsradikalen, antisemitischen und rassistischen Gruppierungen und deren Gedankengut und Handlungsweisen.
Dies beinhaltet auch Äußerungen im genannten Sinne, die aus anthroposophischen und  waldorfpädagogischen Reihen zu hören sind.
Wir verstehen unsere Arbeit als Gegenpol zu dem genannten Gedankengut und möchten einen Beitrag dazu leisten, jene gesellschaftliche Formen zu fördern, die eine Anerkennung der vorhandenen Diversität ermöglichen.
Von der Idee der Selbstverwaltung kommend wünschen wir uns in dieser Krise mehr Mitbestimmung betreffs Handlungsspielräume / EntwicklungsSpielRäume für alle Menschen und plädieren hiermit für eine sachliche und differenzierte gesellschaftliche Debatte über aktuelle Themen.

Für das Kernkollegium
Elke Schäfer

 

 

 

 

 

KURSBEREICH

In folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze:

Tanzen macht Freude – Internationale Volkstänze vom Balkan bis Israel
Informationen und Anmeldung

MalExperimente
Informationen und Anmeldung

Filzen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene ab 16 Jahre
Informationen und Anmeldung

Gliederpuppe nach Waldorfart nähen
Informationen und Anmeldung

Neue Kursinhalte: Ein Küchenmesser nach japanischer Art schmieden und schärfen
Informationen und Anmeldung

Sterbebegleitung – Möglichkeiten aus der Anthroposophischen Medizin und Pflege
Informationen und Anmeldung

Aktmodellieren
Informationen und Anmeldung


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KINDERTAGESSTÄTTE

In sechs Hortgruppen und zwei Kindergartengruppen betreuen wir insgesamt 140 Kinder. Jedes Kind soll die Möglichkeit erhalten, sich individuell zu entwickeln. Basierend auf den Grundlagen der anthroposophischen Menschenkunde begleiten wir die Kinder und helfen diese Entwicklung zu fördern.
Mehr erfahren Sie hier...

Wir suchen stets Praktikanten*innen für unseren Kindergarten und unseren Hort
Wir gestalten den Alltag, Ferien und Jahresfeste und haben ein großes Gelände, auf dem die Kinder
Sinn-Voll Spielen und Sein können.
Interesse an der Waldorfpädagogik setzen wir voraus.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Kontakt: Martina Haaf
0621- 8544962 / info@freizeitschule.de

THEATER für Kinder und Erwachsene

Schauen – Hören – Miterleben – Staunen

In unserem Haus finden regelmäßig Theateraufführungen verschiedenster Art statt. Spannende und lustige Theaterstücke, Puppenspiele und Marionettentheater für Kinder und Erwachsene, aufgeführt von verschiedenen Gastbühnen aus dem deutschsprachigen Raum. Und für die ganz Kleinen: Unsere Mittwochsmärchen!

Auf Wunsch bekommen Sie gerne den aktuellen Theater-Flyer zugesendet. Bitte melden Sie sich in unserem Büro bei Elke Schäfer unter 06 21 - 85 67 66 oder per Email unter infonospam@freizeitschule.de.
Alles über die Stücke der aktuellen Saison erfahren Sie hier...