Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

Liebe Besucherinnen und Besucher!
Unser aktuelles Kursprogramm für die Hernst - Winter - Zeit 2018/19
finden Sie unter der Rubrik "Kursbereich", selbstverständlich mit Anmeldemöglichkeit zu jedem einzelnen Kurs.
Zeichenkurse, Malkurse, Bildhauerkurse, Töpferkurse, Kinderkurse in der Werkstatt und draussen, Ferienfreizeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Seminare zur Anthroposophie und zur Waldorfpädagogik, Gitarrenkurse, eine Volkstanz-Gruppe und als Alternative zu Krabbelgruppen und PEKiP: Eltern-Kind-Stunden.

Unsere Kindertagesstätte bietet Kinderbetreuung in sechs Hortgruppen und einer Kindergartengruppe
Wir suchen ab 1.9.2018 eine Berufspraktikantin / einen Berufspraktikanten für unseren Hort.
Wir gestalten den Alltag, Ferien und Jahresfeste und haben ein großes Gelände auf dem die Kinder Sinn-Voll Spielen und Sein können.
Die enge Verbindung mit dem Kursbereich der FreiZeitSchule gibt viele Möglichkeiten sich selbst und unseren pädagogischen Ansatz kennenzulernen.
Wir wünschen uns aktive Mitarbeitende, die ihre eigenen Ideen einbringen und gerne selbständig arbeiten. Interesse an der Waldorfpädagogik setzen wir voraus.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Kontakt: Martina Haaf, 06 21- 85 44 962, info@freizeitschule.de

Kulturelle Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte und Vernissagen finden Sie unter den Rubriken "Theater" und "Veranstaltungen".

 


AKTUELLES

Unter der Rubrik "Kursbereich" finden Sie unser Kursangebot für das Herbst-Winter-Semester 2018/19. Selbstverständlich mit Anmeldemöglichkeit zu jedem einzelnen Kurs.

Liebe Besucher und Besucherinnen der FreiZeitSchule,
unser "Großes Haus" wird gerade umgebaut, da zwei Kindergartengruppen im Haus eigene Räume bekommen sollen.  Es ist geplant, dass der Umbau bis Weihnachten beendet ist. Die üblichen Begleiterscheinungen eines Umbaus sind leider auch bei uns nicht zu vermeiden: zeitweise Baulärm, Staub, Arbeiter, die suchend oder in Eile herum laufen, und Räume, die plötzlich ganz anders aussehen, als man sie kennt, da sie als Zwischenlager für irgendetwas genutzt werde.
Wir bemühen uns sehr, diese ganzen Unmut verursachenden Umstände möglichst klein zu halten, und bitten um Ihr Verständnis wenn es dann leider doch passiert. Sollte irgendetwas ganz unzumutbar sein, wenden Sie sich bitte uns. Vielen Dank für Ihren Langmut!
Durch diesen Umbau bedingt mussten wir die Ausstellung 30 Maler*innen – 30 Bilder auf das Frühjahr 2019 verschieben. Die Werkschau mit Bildern, die in den letzten beiden Semestern in den Malkursen mit Heike Wiggers entstanden sind, wird ab April 2019 zu besichtigen sein.

 

 

KURSBEREICH

Die FreiZeitSchule verfügt über ein vielseitiges Angebot für Jung und Alt im künstlerisch-handwerklichen und im seminaristischen Bereich. Entdecken Sie unsere Malkurse, unsere Bildhauer- und Plastizierkurse sowie die gesamte Palette an Kinderkursen.
Erfahren Sie mehr ...

Unsere Besonderheiten zum Semesterauftakt im September:

Mal-Experimente – experimentelles Malen (Teil 1)
Mit Heike Wiggers
Erfahren Sie mehr ...

Drehen intensiv am Wochenende
Mit Antje Altehoefer
Erfahren Sie mehr ...

 

 

 

KINDERTAGESSTÄTTE

In sechs Hortgruppen und einer Kindergartengruppe betreuen wir insgesamt 130 Kinder. Jedes Kind soll die Möglichkeit erhalten, sich individuell zu entwickeln. Basierend auf den Grundlagen der anthroposophischen Menschenkunde begleiten wir die Kinder und helfen diese Entwicklung zu fördern.

Sollten Sie Fragen zu unserem Konzept oder zur Organisation haben (zum Beispiel dazu, wie ein Kindergarten-Wechsel im laufenden Jahr zu vollziehen ist) so sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.

Erfahren Sie mehr...

 

 

THEATER für Kinder und Erwachsene

In unserem Haus finden regelmäßig Theateraufführungen verschiedenster Art statt. Spannende und lustige Theaterstücke, Puppenspiele und Marionettentheater für Kinder und Erwachsene, aufgeführt von verschiedenen Gastbühnen aus dem deutschsprachigen Raum. Und für die ganz Kleinen: Unsere Mittwochsmärchen!

Am 28./29. September öffnet sich der Theatervorhang nach der Sommerpause wieder!
Unsere Hausbühne Das Mondschaf startet mit Fundevogel in die neue Theatersaison und am 19. September erzählt Angelika Schmucker das erste Mittwochsmärchen!
Erfahren Sie mehr...