Ihr Weg zu uns

Öffentliche Verkehrsmittel
• Straßenbahn Linie 3:
Sandhofen – Luzenberg – Alte Feuerwache – Paradeplatz – Planken – Hauptbahnhof – Lindenhof – Neckarau West – Rheingoldhalle (= Endstation Linie 3)
• Bus Linie 50:
Waldhof – Käfertal Süd – Feudenheim – Neuostheim – Neckarau West, dann umsteigen in Straßenbahn Linie 3 und bis Rheingoldhalle fahren


Mit dem Fahrrad
Radfahrer(innen), die aus der Innenstadt kommen, können einem beschilderten Radweg folgen:
• Hauptbahnhof – Almenhof – Lindenhof – Steubenstraße – Rheingoldstraße
• oder (nicht beschildert): Lindenhof – Rheinpromenade – Waldpark – Stollenwörthweiher


Mit dem Auto
Anfahrt mit dem PKW ab Autobahnkreuz Mannheim
Richtung Mannheim:
Ausfahrt 2 Mannheim-Neckarau
Richtung Ludwigshafen/MA-Neckarau fahren
Auf der B 38a ca. 2 km bis Ausfahrt Richtung Mannheim-Neckarau, im Kreisverkehr erste Ausfahrt, bei der nächsten Ampel rechts ab. 1,4 km auf der B 36/Casterfeldstraße.
Nach der Überführung an der 2. Ampel links ab, an der abknickenden Vorfahrt geradeaus weiter in der Friedrichstraße und am Ende links ab in den Neckarauer Waldweg. Im Neckarauer Waldweg ist die FreiZeitSchule ca. 1 km bis kurz vor den Kreisverkehr links das große Haus Nr. 145.

Von Ludwigshafen kommend:
ab B 37 - Konrad Adenauer Brücke. In der Abfahrt immer rechts halten und auf der B36 weiter, nach dem Bahnhof am Glücksteinplatz rechts ab Richtung Rheingoldhalle,
ca. 2,5 km dem Verlauf folgen, die Straßenbahnlinie stößt dazu, am Ende der Steubenstraße rechts ab in die Rheingoldstraße. Im Kreisverkehr die 3. Ausfahrt in den Neckarauer Waldweg das 1. Haus rechts mit der Nr. 145 ist die FreiZeitSchule.

Wir möchten Sie bitten, Ihr Fahrzeug auf dem Gelände bei der Gärtnerei Schimmel (bitte nicht auf deren Kundenparkplätzen!) in unmittelbarer Nähe der FreiZeitSchule abzustellen. Unsere Nachbarn danken es Ihnen.


Für Rollstuhlfahrer(innen)
bieten wir einen behindertengerechten Ausbau:
Ein Parkplatz direkt vor dem Haus ist vorhanden und der Zugang zum Haus selbst ist mittels einer Rampe möglich. Innerhalb unseres Hauses finden Sie ein behindertengerechtes WC und einen Aufzug. Bitte lassen Sie sich den Schlüssel hierzu an der Theke unserer Teestube geben.