Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung
Für alle Kurs- und Seminarangebote ist eine vorherige Anmeldung über die homepage erforderlich.
Auch ein handschriftlicher Eintrag in eine vorliegende Kursliste innerhalb des Kursgeschehens gilt als verbindliche Anmeldung.
Mit der Anmeldung willigen Sie automatisch in unsere AGB ein und erlauben Sie uns, die Kursgebühr von Ihrem Konto einzuziehen.
Eine Anmeldebestätigung ergeht bei Anmeldungen über die homepage direkt als Rückmeldung oder bei Anmeldungen per E-mail innerhalb zweier Arbeitstage, ansonsten nicht. Sollte der gewünschte Kurs bereits belegt sein, erhalten Sie Rückmeldung über die homepage direkt oder bei Anmeldungen per E-mail innerhalb zweier Arbeitstage von uns. Sollte ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmer*innenzahl oder Krankheit der Kursleitung ausfallen, werden Sie benachrichtigt und evtl. bereits vereinnahmte Beträge sofort zurücküberwiesen.

Kursgebühren
Informationen über die Kursgebühr erhalten Sie am jeweiligen Kurs.
Ermäßigung und/oder Ratenzahlung sind auf Anfrage möglich und gedacht für Menschen in finanziell schwieriger Situation. Unsere Kurspreise sind nicht kostendeckend und somit bereits reduzierte Preise, die in dieser Form durch Schenkungsgelder, Zuschüsse und Spenden ermöglicht werden. Wir sind ein "Non-Profit-Unternehmen". Das heißt: Sämtliche Einnahmen werden zur Erfüllung gemeinnütziger Aufgaben verwendet, es entstehen keine Gewinne. Können Kurszeiten aus privaten Gründen nicht wahrgenommen werden, so ist trotzdem die gesamte Kursgebühr fällig. Leider können wir dies nicht berücksichtigen. In manchen Kursen ist es möglich, nach Kursbeginn noch hinzuzukommen. Sollte dies der Fall sein, so geht die Kursgebühr mit einer Bearbeitungsgebühr von 25 Euro für den Verwaltungsaufwand einher.

Rücktritt
Eine Rücktrittserklärung ist nur gültig wenn sie schriftlich vorliegt.
Bei laufenden Kursen und Wochenend-Kursen im Haus können Sie Ihre Anmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro zurückziehen.
Bis eine Woche vor Kursbeginn sind 30% der Gebühr fällig (ohne Bearbeitungsgebühr).
Bei späterem Rücktritt berechnen wir die komplette Kursgebühr (ebenfalls ohne Bearbeitungsgebühr).
Sollte ein*e Ersatzteilnehmer*in nachrücken, beträgt der Rücktritt lediglich die oben genannte Bearbeitungsgebühr von 25 Euro.
Bei Ferienfreizeiten im Haus gilt:
Sie können Ihre Anmeldung bis 4 Wochen vor Freizeitbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 25 Euro zurückziehen. 4 Wochen vor Freizeitbeginn ist die Hälfte der Gebühr fällig (ohne Bearbeitungsgebühr).
2 Wochen vor Freizeitbeginn berechnen wir die komplette Kursgebühr (ebenfalls ohne Bearbeitungsgebühr).
Sollte ein*e Ersatzteilnehmer*in nachrücken, beträgt der Rücktritt lediglich die oben genannte Bearbeitungsgebühr von 25 Euro.

Für Reisen, Seminare außer Haus und Freizeiten außer Haus gelten gesonderte Bedingungen, die Ihnen mit dem Anmeldeformular zugehen.

Teilnahmebestätigungen
Bitte fragen Sie nach, eine Teilnahmebestätigung ergeht nicht automatisch an Sie.