Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

38-pc-S3 Christine Proske

Aktzeichnen – Eine Schule des Sehens

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Das Aktzeichnen verstehe ich zunächst als Grundlagenunterricht. Es geht darum, das Sehen zu schulen, den Aufbau und die Zusammenhänge der menschlichen Figur zu verstehen und Räumlichkeiten darzustellen. Kopf-, Hand- und Fußstudien ergänzen den Unterricht. Je nach Stand der Teilnehmenden wird der Umgang mit verschiedenen zeichnerischen Mitteln erarbeitet.
Zeichenmaterialien bitte selbst mitbringen: Zeichenblock, Bleistifte oder schwarze Farbstifte. Rötelstift oder Zeichenfeder und Tusche.
Die Modellkosten sind bereits in der Kursgebühr enthalten.


Tag und Datum:
Beginn: 27.06.2020

Samstag 27.6. und Sonntag 28.6.2020, Samstag 14 – 17.45 Uhr und Sonntag 11 – 14.45 Uhr

Dauer:
2 Kurstage

Kursleiter/in:
Christine Proske

Preise:
Normalpreis: 121 EUR
Förderpreis: 143 EUR

Leider ist dieser Kurs ausgebucht.

Gerne notieren wir Sie auf der Warteliste und benachrichtigen Sie umgehend, wenn ein Platz für Sie frei wird.

Anmelden