Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

41-uh-40 Holger Ulatowski

Tanzen macht Freude – Internationale Volkstänze vom Balkan bis Israel

"Älteste noch lebendige Tänze europäischer Völker tanzen wir miteinander und erleben ihre gemeinschaftsbildende Kraft." (Bernhard Wosien)

Die Freude am gemeinsamen beschwingten Miteinander hat hier Vorrang. Die Menschen finden sich im Kreis, schauen sich an. Diese Kreistänze, die den Blues der Südeuropa-Gipsys über Griechenland bis Israel einbeziehen, müssen wir in uns entdecken, um die Kraft der Gemeinschaft zu erleben und zu spüren. In diesem Semester findet der Kurs an folgenden Abenden statt:
20.9 / 27.9.
11.10. / 18.10. / 25.10.
8.11. / 22.11. / 29.11.
6.12. / 13.12.2018
10.1. / 17.1. / 24.1. / 31.1.
7.2. / 14.2. /  21.2.2019

Bitte beachten Sie auch den Tanztag am 15.12.2018 "Zwischen den Welten ereignet es sich".
Dieser Tanztag ist der 1. Teil des Basiskurses MEDITATION DES TANZES – Sacred Dance.


Tag und Datum:
Beginn: 20.09.2018

donnerstags 18.30 – 20.30 Uhr

Dauer:
17 Kurstage

Kursleiter/in:
Holger Ulatowski

Preise:
Normalpreis: 211 EUR
Förderpreis: 233 EUR

Anmeldeformular

Bitte alle Felder ausfüllen.

Zurück zur Listenansicht