Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

52-wa-20 Abraham Weis

An der Töpferscheibe: Drehen ohne Ende am Dienstag – Teil 1

Die Scheibe dreht sich "ohne Ende" – ich lasse mich nicht mitreißen, ich bleibe bei mir. Der Ton will "eiern" – ich bin unnachgiebig und zeige ihm das Zentrum. Der Ton ist schwer und will zur Erde zurücksinken – ich geleite ihn nach oben. Der Ton verliert leicht die Form – ich gebe ihm Halt und erforsche behutsam seine Grenzen. Auch so kann man das Drehen beschreiben und begreifen. Der Ton ist ein wunderbar nachgiebiges und formbares Material für jemanden, der tatkräftig und einfühlsam zugleich ist. Um diese innere Haltung zu finden, müssen auch Geübte sich immer wieder konzentrieren und sich neu auf Material und Form einlassen. Die Materialkosten sind nicht in der Kursgebühr enthalten und werden direkt mit dem Kursleiter abgerechnet.


Tag und Datum:
Beginn: 08.10.2019

dienstags 19 – 22 Uhr

Dauer:
10 Kurstage

Kursleiter/in:
Abraham Weis

Preise:
Normalpreis: 180 EUR
Förderpreis: 202 EUR

Leider ist dieser Kurs ausgebucht.

Gerne notieren wir Sie auf der Warteliste und benachrichtigen Sie umgehend, wenn ein Platz für Sie frei wird.

Anmelden