Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

52-aa-S1 Antje Altehoefer

NEU: Von Lebensbäumen, Menoras und anderen Lichtobjekten

Freies Arbeiten in Ton, mit Drehen in Kombination Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene (Drehen nur für Fortgeschrittene)

Ein erhellendes Thema für die dunklere Jahreszeit, ein Thema, das sich ausschließlich um Lichtobjekte dreht. Große und kleine Kugelobjekte mit ausgefallenen Lochmustern, durch die das Licht leuchtet. Prächtig verzierte Leuchter mit einem oder mehreren Armen für die Kerzen, kleine Leuchterskulpturen und vieles mehr.
Bringen Sie eigene Ideen zu einem eigenen Lichtobjekt mit oder lassen Sie sich anregen von verschiedenen Beispielen aus kunsthandwerklichen Arbeiten aus der ganzen Welt z.B in den mexikanischen Lebensbäumen, den Arboles de la Vida, marokkanischen Lichtern aus Metall und den jüdischen Menoras.
Es kann frei nach Idee aufgebaut werden, ebenso ist es möglich, am Freitag einzelne Teile auf der Scheibe zu drehen und in Aufbautechnik weiterzubauen. Sie sollten jedoch genügend Dreherfahrungen mitbringen. Es stehen verschiedene Tonmassen und farbige Engoben, mit denen die Objekte am Sonntag bemalt werden könnten, zur Verfügung. 

Die Materialkosten sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Diese werden direkt bei der Kursleiterin bezahlt.


Tag und Datum:
Beginn: 29.11.2019

Freitag 29.11. bis Sonntag 1.12.2019, Freitag 19 – 22 Uhr, Samstag 11 – 16 Uhr, Sonntag 11 – 15 Uhr. Glasurfreitag 13.12.19, 18 – 22 Uhr

Dauer:
4 Kurstage

Kursleiter/in:
Antje Altehoefer

Preise:
Normalpreis: 162 EUR
Kinder Preis: 116 EUR
Förderpreis: 184 EUR
Kinder Förderpreis: 138 EUR

Anmeldeformular

Bitte alle Felder ausfüllen.

Zurück zur Listenansicht