Wir verwenden Cookies um Zugriffe auf unsere Website mittels Google Universal Analytics zu analysieren.

70-hr-S1 Prof. Dr. Roland Halfen

NEU: Brennpunkt abendländischer Spiritualität: Die Kathedrale von Chartres

Vortrag am Freitag und Seminar am Samstag

Die Kathedrale von Chartres gilt als "die" gotische Kathedrale schlechthin. Immer mehr Menschen besuchen Jahr für Jahr das kleine Städtchen südlich von Paris, um mit eigenen Augen ein Kunstwerk zu sehen, das mehr ist als Kunst. Die Kathedrale bietet nicht nur in seltener Vollständigkeit mittelalterliche Architektur, Skulptur und Glasmalerei auf höchstem Niveau, sie bietet eine von tiefer Spiritualität durchdrungene Atmosphäre, deren stiller Faszination sich kaum ein Besucher entziehen kann. Chartres ist aber vor allem ein Ort kultureller Produktivität. Im 12. Jahrhundert blühte hier ein umfassendes geistiges Leben, das Lernbegierige aus ganz Europa anzog und das als wichtigste Vorstufe der späteren Universitäten gilt. Welche Zusammenhänge gibt es zwischen dem geistigen Leben von Chartres, seinen Kunstwerken und unserem heutigen Blick auf die Dinge?

Der Vortrag und das Seminar können unabhänig voneinander besucht werden.
Wir bitten um Anmeldung zu Vortrag zwecks Planung!

Der Vortrag kostet Euro 12.-, das Tagesseminar Euro 80.-.
Auch wenn Sie nur den Vortrag besuchen möchten, bitten wir (zwecks Planung) um Anmeldung!
Buchen Sie Vortrag und Tagesseminar zusammen, so können wir Ihnen die Kursgebühr um Euro 7.- auf Euro 85.- reduzieren.

Leider müssen Vortrag und Tagessemminar wegen zu wenigen Anmeldungen ausfallen!

 

 


Tag und Datum:
Beginn: 09.11.2018

Freitag 9.11. und Samstag 10.11.2018, Freitag 19.30 bis 21.30 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr

Dauer:
2 Kurstage

Kursleiter/in:
Prof. Dr. Roland Halfen

Preise:
Normalpreis: 80 EUR
Förderpreis: 98 EUR

Anmeldeformular

Bitte alle Felder ausfüllen.

Zurück zur Listenansicht